Schlicht und Ergreifend
Musikabend zum Eisenacher Kulturherbst

Ein deutsch-duales Dopaminprogramm! Ein Abend mit dem Duo Wulf Dominicus, Sänger und Entertainer, und Andreas Seifert, Gitarrist und Extrem-Sidekick, aus Paderborn, irgendwo in OWL.

Endlich - das deutsch-duale Dopaminprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene kommt auch ins TAM! Glückshormone werden freigesetzt, wenn die Beiden mit ihren Nummern von Christian Steiffen bis Rainald Grebe, Reinhard Mey bis Bodo Wartke an die Schmerz – Verzeihung – Scherzgrenze gehen. Dabei beweist das Duo Stil – mit eigenen Interpretationen und der (Glücks-)Mischung aus Nachdenklichkeit und Humor. So können alle Zuschauenden ihre individuellen Glücksmomente erleben – brauchen wir das in diesen Zeiten nicht alle?

Seit über 20 Jahren stehen die Beiden gemeinsam in unterschiedlichsten Kontexten auf der Bühne, produzieren Theater- und Showprogramme und lassen als ‚Schlicht und Ergreifend‘ die Anekdoten aus zwei Jahrzehnten musikalisch Revue passieren.