Hysterische Wahrheiten
Texte und Figuren aus 'Hysterikon' und 'Die Ganzen Wahrheiten'

von Ingrid Lausund: 'Hysterikon' & Sathyan Ramesh: 'Die Ganzen Wahrheiten' | ab 14

Regie: Stephan Rumphorst Assistenz: Ida Frankeberg | es spielen: Johannes Minz, Wenzel Schneider, Dieter Salzmann, Carolin Czoppa, Bela Sobko, Ann-Kristin Stegmann, Gerald Lotzmann, Tilmann Zänker, Sabine Zänker, Uta Schubert, Diana Artschwager, Andreas Artschwager, Mira Seesemann, Wolf-Dietrich Stückrad

Preis: 10 € | 5 € für Zuschauende unter 18 Jahren

Karten bestellen

Wir laden zum Gipfeltreffen der Hysterie und Verdrossenheit und offenbaren Einblicke in das Seelenleben unterschiedlichster monologisierender Zeitgenoss*Innen.

Sie haben sich immer mal gefragt, wo Ihr Hund geblieben ist? Sie wissen nicht was Wohlstandsverwahrlosung ist? Sie wollen flüchten und denken über eine Auszeit in einem asiatischen Tempel nach? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Einkaufsladen verkaufen wir Theater, das die Welt verändert: Wir binden Neurosen zu buntblühenden Persönlichkeitsarrangements, verwandeln Depression in Impression und fokussieren uns bei der Sinnsuche schlicht auf den seligmachenden alltäglichen Wahnsinn! Nach dem Besuch dieser fulminanten Revue ist nichts mehr wie es war, und mit ein bisschen Glück erkennen die Zuschauenden, wie schön es ist, normal zu sein. Aber Moment mal- was ist das eigentlich, dieses normal?